Heimatverein 3Heimatverein 1Heimatverein Heldritt e.V.

20 Jahre nach der Einweihung der Waldbühne wurde am 14. August 1950 der Heimatverein gegründet. Initiator war Ferdinand Morgenroth, der wohl nie gedacht hätte, dass der Verein mit dem Bespielen der Naturbühne sich einer so großen Beliebtheit in ganz Franken und Südthüringen erfreuen darf, wie es über 50 Jahre danach der Fall ist.

Seit 1975 wird die Bühne jährlich bespielt. Ab 1977 steht neben einem Lustspiel auch regelmäßig ein Kinderstück auf dem Spielplan. Bis heute sind Mitglieder- und Zuschauerzahl stetig gewachsen. Dies ist vor allem dem tollen Einsatz vieler ehrenamtlicher Mitglieder vor und hinter den Kulissen zu verdanken, doch ohne öffentliche Zuschüsse wäre dies nicht möglich gewesen.

Im Zuschauerraum finden circa 800 Leute Platz. Insgesamt werden im Jahr rund 38 Vorstellungen von Lustspiel und Märchen aufgeführt. Im Schnitt besuchen weit über 25 000 Zuschauer die Bühne in einer Saison.

Im Jahr 2000 wurde das ehemalige Raiffeisengebäude erworben, dieses dient seit 2001 als Geschäftsstelle des Heimatvereins in dem der gesamte Kartenvorverkauf per Telefon abgewickelt wird.

über das Jahr verteilt finden auch gesellige Veranstaltungen wie ein Schlachtfest oder das Käsebuffett statt. Gelegentlich werden Ausflüge zu anderen Theater in der Umgebung angeboten.
Heimatverein 2


Heldritt Kalender

Lokalnews

Lokalsport